OLE OTT ENERGIEBERATUNG
OLE OTT ENERGIEBERATUNG

Vor – Ort – Energieberatung  

  • Detaillierte Aufnahme des Gebäudes zum Erfassen des Ist- Zustands.
  • Schwachstellenanalyse.
  • Erarbeiten verschiedener Sanierungskonzepte.
  • Energetischer Vergleich der Sanierungsvarianten.
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung.
  • Graphische Darstellung der Ergebnisse.
  • Beratung über alternative Energien.
  • Vorschläge für Energieeinsparmaßnahmen.
  • Hinweise zu Fördermöglichkeiten.
  • Beratungsgespräch.

Die "Vor-Ort-Beratung" wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert. Sind die Förderungsmittel zuvor aufgebraucht, besteht kein Rechtsanspruch. Wegen der angestrebten Enrgiewende ist damit zu rechnen, dass die Fördertöpfe erheblich aufgestockt werden.

Wer hat Anspruch auf Förderung?

  • Alle Gebäudeeigentümer.
  • Einrichtungen, die mildtätig, gemeinnützig oder kirchlich sind.
  • Unternehmen, bis zu einer gewissen Umsatzgrenze.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein um eine Förderung zu erlangen?

  • Das Gebäude muss in Deutschland stehen.
  • Der Bauantrag muss bis 31.12.1994 gestellt worden sein.
  • Das Gebäude muss zu 50% für Wohnzwecke genutzt werden.
  • Die Gebäudehülle darf nicht mehr als 50% verändert worden sein

Weitere Auskünfte über die Fördermöglichkeiten finden Sie unter
http://www.bafa.de.

© 2011 by Ole Ott Energieberatung • ole.ott@arcor.deHaftungsausschluss